Führungskräfteentwicklung und Coaching
Andrea Dufner
Seminare für Führungskräfte

1 | Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

natürlich führen©
Team für Führungskräfteentwicklung und Coaching
Andrea Dufner

  • 01 | Anmeldung
    Nach vorheriger Anmeldeinformation (schriftlich oder mündlich) werden Anmeldungen zu Seminaren oder einem Coaching nur in schriftlicher Form entgegengenommen (per Post, Fax oder Email mit Rückbestätigung). Die Mindestanzahl für die Durchführung eines Seminars richtet sich bei In-House-Veranstaltungen nach den Strukturen des jeweiligen Unternehmens; bei externen Seminaren liegt sie bei sechs Personen.
    Unser Schwerpunkt liegt in der Veranstaltung von Inhouse-Seminaren. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Seminarprogramm.
  • 02 | Teilnahmebestätigung
    Inhouse-Seminare/Seminare in Tagungsstätten/-hotels:
    Nach Ihrer Anmeldung/bzw. Beratungsvereinbarung erhalten Sie / Ihr Unternehmen eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung. Mit dieser erhalten Sie / Ihr Unternehmen Ihre Rechnung und alle für das Seminar notwendigen Unterlagen. Nach der Banküberweisung der Kursgebühr (Zahlungseingang) ist das Seminar verbindlich für Sie / Ihr Unternehmen reserviert.
    Sollte bei firmenexternen Veranstaltungen, die in Seminarhotels stattfinden, ein Seminar überbucht sein, werden wir Sie umgehend benachrichtigen und auf die Warteliste setzen bzw. Ihnen Alternativtermine mitteilen.
    Coaching:
    Nach dem kostenfreien Vorgespräch und dem anschließenden gegenseitigen Einverständnis zum Coaching erhalten Sie vor jedem Coachingtermin eine Rechnung, die vor dem nächsten Termin überwiesen sein muss. Nach Absprache ist auch eine individuelle Zahlungsweise möglich.
  • 03 | Kosten/Teilnahmegebühr
    Die Kosten eines Seminars, mehrerer Seminarmodule und/oder des Coachings werden vor Anmeldung vereinbart. Bei der Buchung von mehreren Modulen bieten wir Unternehmen individuelle Rabatte an.
  • 04 | Stornierung/Umbuchung
    Der Rücktritt von Seminaren/Coaching der Firma natürlich führen© kann nur in schriftlicher Form entgegengenommen werden. Eine Stornierung bis vier Wochen vor Seminar- /Coachingbeginn ist kostenfrei. Bei einer Absage innerhalb von 30 bis 14 Tagen vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr in Rechnung gestellt. Für den Rücktritt aus einem laufenden Coachingprozess werden in einem gesonderten Vertrag schriftliche, individuelle Vereinbarungen getroffen.
    Bei einem Rücktritt vom Seminar innerhalb von 15 bis 0 Tagen vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr in Rechnung gestellt. Wird ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt, fallen keine Rücktrittskosten an. Liegt eine Erkrankung vor, vereinbaren wir gerne mit Ihnen einen Ersatztermin. Sollte von diesem auch zurückgetreten werden, fällt die Teilnahmegebühr in voller Höhe an.
  • 05 | Absage oder Programmänderungen durch die Firma natürlich führen©
    Wir bitten um Verständnis, wenn eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Erkrankung der Seminarleitung, zu niedrige Teilnehmerzahl) abgesagt werden muss. Wir sind sehr darum bemüht, Sie bei notwendigen o.g. Änderungen des Programms umgehend zu informieren. Sollte ein(e) nach dem Konzept von natürlich führen© ausgebildete Trainer(in) für die erkrankte Seminarleitung einspringen, wird Ihnen dies rechtzeitig mitgeteilt.
    Bei Seminarausfall wird Ihnen die Teilnahmegebühr umgehend erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Inhaberin der Firma natürlich führen© können nicht erhoben werden.
    Bei Erkrankung des Coachs bestehen wiederum gesonderte Vereinbarungen auf Grundlage des abgeschlossenen Coachingvertrages.
  • 06 | Zahlungsmodalitäten
    Die Seminargebühr ist mit getätigter Anmeldung, spätestens aber zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen. Bitte geben Sie auf dem Überweisungsbeleg Ihren Namen/ Firmennamen, die Seminarnummer, Titel und das vereinbarte Seminardatum an. Bei Coachingvereinbarungen geben Sie bitte Ihren Namen und das Anfangsdatum Ihres Coachings an.
  • 07 | Haftungsinformation
    Die Inhaberin der Firma natürlich führen© sowie deren freiberufliche MitarbeiterInnen haften nach gesetzlichen Bestimmungen nur bei grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Verhalten. Gerichtstand ist Leipzig.
    Da bei den Seminaren/dem Coaching über die fachliche Beratung hinaus üblicherweise zu einem Kontakt mit tieferliegenden emotionalen Schichten kommt, und eine Selbsterfahrung stattfindet, sind alle Angebote jedoch nicht therapeutisch.
    Jede/r TeilnehmerIn haftet hinsichtlich vorhandener körperlicher und seelischer Beeinträchtigung für sich selbst. Dies betrifft eine physische und psychische Eignung an der Teilnahme von Seminaren oder eines Coaching bei natürlich führen©. Eine Haftung für die Nichtbeachtung von Hinweisen oder Beeinträchtigungen aufgrund unzureichend vorhandener Eignung eines(r) Seminarteilnehmers(in) ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen.
    Bei einer länger anhaltenden oder chronischen Erkrankung benötigen wir von Ihnen eine Bestätigung Ihres Arztes über die Unbedenklichkeit einer Teilnahme an den Seminaren/Coaching.
  • 08 | Datenschutz
    Ihre Daten werden nur für die interne Nutzung verwendet und abgespeichert und obliegen strikter Geheimhaltung. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

  Sie sind hier:

Impressum | © 2006 natuerlich-fuehren.de